Drehtorantriebe kaufen

Wenn eine Torautomatik installiert wird, steht hier nicht nur die Funktionalität im Vordergrund. Ebenso spielt hier auch die Optik gerade bei einer Zufahrt eine Rolle. Gerade bei solchen Gelegenheiten kommen Drehtorantriebe zum Einsatz, welche sich dann auch in das Gesamtbild einer Zu- oder Einfahrt integrieren lassen.

Außerdem stellen gerade die hier bei den Außentoren vorhandenen starken Belastungen, wie Wind, Kälte, Regen oder auch Hitze hohe Anforderungen an die Funktionalität und das Material von solchen Antrieben. Hierbei müssen ein störungsfreier Ablauf und eine langlebige Nutzung gewährleistet sein.

Die Technik

Je nach der vorhandenen Flügelbreite, Flügellänge sowie das Flügelgewicht eines Tores gibt es besondere Anforderungen an einen solchen Antrieb und an die dort vorhandene Materialbeschaffenheit. Dadurch wird dann auch bei besonders schweren Toren ein schnelles und ein einwandfreies Schließen und Öffnen ermöglicht.

Dabei muss gerade bei der Nachrüstung von einem solchen Tor mit Drehtorantriebe eine richtige Abstimmung mit dem Torgewicht, mit dem Torflügel, und der Länge des Torflügels erfolgen. Zusätzlich ist es möglich, hier auch einen entsprechenden Zubehör anzubringen, welcher dann die Benutzung des Außentorantriebes erleichtert. Dazu gehören zum Beispiel zusätzliche Lichtschranken, durch die dann die Schließung und Öffnung eines Tores zusätzlich vereinfacht und dadurch auch die erforderliche die Sicherheit erhöht wird. Dabei gibt es auch Lösungen für 1- und 2-flüglige Tore und weitere Möglichkeiten.

Abschaltautomatik

Solche Antriebe werden auch mit einer Abschaltautomatik ausgestattet. Wenn ein plötzliches Hindernis auftritt, wird sofort die Tür getoppt. Das gilt sowohl beim Schließen als auch beim Öffnen eines Tores.

Solche Drehtorantriebe werden von den Qualitäts-Herstellern so aufgebaut und hergestellt, dass diese Produkte sehr robust sind und durch langlebiges Material bestehen. Sie garantieren hier dann eine einwandfreie und dauerhafte Funktion. Solche Ausführungen sind auch für gängige Torgrößen vom TÜV nach DIN EN d13421-1 geprüft und werden dann auch entsprechend zertifiziert.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*